Werkstätten

Kontakt

Ansprechpartner:
Brigitte Meier (Hauswirtschaft)
Fon: 030/84 78 83-300
Thomas Pindor (Küche)
Fon: 030/84 78 83-410

Adresse:
Teltower Damm 269
14167 Berlin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://werkgemeinschaft-bb.de
Karte: Teltower Damm

Begleitender Dienst:
Mechthild Mandelartz
Fon: 030/84 78 83-450

Fahrverbindung:
von S-Bahnhof Zehlendorf mit dem Bus 285 bis Beeskowdamm oder X10 bis Andréezeile

Werkstattladen

Unser Werkstattladen:
Königin-Luise-Straße 94
14195 Berlin
Fon: 030/39 50 29-45
Fax: 030/84 10 89-07
Mo. bis Fr. von 8:00 - 15:00 Uhr
und nach Absprache geöffnet
Karte: Königin-Luise-Straße

Fahrverbindung:
U-Bahn Dahlem-Dorf oder Oskar-Helene-Heim
Bus X83, Bus 115, Bus X10

Unser neuer Feueranzünder!


Nutzen Sie für all Ihre Online-Einkäufe den Bildungsspender:

Bildungsspender für Werkgemeinschaft

So funktioniert der Bildungsspender


Unser Online-Shop:

wbb-shop.de


SEDULUS - HEFTE & PAPIER


 Wir sind FSC®-zertifiziert! (FSC®-C106855)

Küche und Hauswirtschaft

Die WBB Küche

Vielfältige Dienstleistungen werden durch unsere Küche und unsere Hauswirtschaftsgruppen erbracht. Unser Küchenteam bereitet täglich ca. 400 Mittagessen, nationale und internationale Gerichte mit frischen, saisonalen Lebensmitteln sowie hausgemachte Desserts für alle Standorte in Berlin zu. Die berufliche Qualifizierung der Mitarbeiter/-innen im Küchenbereich umfasst verschiedene Tätigkeiten: Warenannahme und Warenpflege, Bearbeitung und Verarbeitung von Lebensmitteln nach HACCP, das Eindecken des Speisesaals sowie alle anfallenden Reinigungsarbeiten.

Die WBB Hauswirtschaft

Die Aufgabenbereiche der Hauswirtschaft sind das fachgerechte Reinigen der Werkstattbereiche sowie Haus- und Festdekoration. Fachtheoretische Kenntnisse werden eng verzahnt mit der praktischen Anwendung. Jeder Standort der WBB hat seine eigene Hauswirtschaftsgruppe, welche der Größe und der Aufgaben des Standorts angepasst ist. Es werden auch Arbeitsplätze in anderen Betrieben angeboten und somit die Integration auf den allgemeinen Arbeitsmarkt gefördert.


Diese Informationen als Flyer (PDF) herunterladen